Countdown

Nachdem wir unseren lieben Freund Daniel heute nun auch begleitet haben bei seiner großen Feier, sitze ich nun, umwoben von schönen Klängen von Frederick, Franz und Felix (den 3 FFF’s!), und habe ein paar Karten eingestellt, damit unsere Route deutlich wird. Die Nacht kann kommen und mit ihr soll sich endlich mein Koffer füllen – denn jetzt ist Zeit! Jetzt heißt es, die vielen restlichen Todo-Listen, die über die letzten Wochen auf diversen Butterbrotpapieren, Handy-Einträgen, Schmierzetteln, Eigen-Mails usw. entstanden sind, zu sichten und umzusetzen. Let’s go.

3 Gedanken zu “Countdown

  1. die 3 FFF’s => FFF FFF FFF?! 😛

    ich hoffe dein Koffer hat sich gefüllt… nicht nur mit der Nacht 😉 ich wünsch euch alle nötigen Nerven und bin gespannt wie’s weitergeht :)

    • Danke, Chrissy,
      mein Kopf dröhnt etwas. Wir haben einige Etappen Richtung Frankfurt genommen, sind südlich von Karlsruhe – aber die Koffer sind immer noch nicht zu. Wie soll man mit 23 kg auskommen?? Das sind nur 255,55 Gramm pro Tag!!

  2. Originalkommentar gerade eben, Eva zu Richard am Vorabend der Abreise:“Manchmal muß ich Deine Flexibilität auf die harte Tour herausfordern…“
    Au Backe, die Reise fängt ja gut an ,-)))))

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *