The surf is bad, I mean, which surf anyway?

DSCF4834 Als angehende Surfer brauchen Hanna, Simon und Samuel viel Geduld. Und die lernen sie gerade, weil sie nämlich immer noch auf bessere Surfbedingungen warten müssen. Irgendwie will der Wind und das Wetter noch nicht richtig gute Wellen produzieren. Zwar sagen alle, dass dieses die schlechteste Surfzeit des Jahres ist und das Wetter entsprechend völlig normal, doch das tröstet nur ein bisschen…. alle erfahrenen Surfer sagen, im Winter ist die eigentliche Surfsaison hier und da wir jetzt Hochsommer haben (mit vielen Stürmen und Zyklonen), freuen wir uns auf den Winter (Mai/Juni). Aber sie schlagen sich tapfer! Guckt euch die Bilder an… die See ist wirklich alles andere als optimal. Alle drei stehen schon recht wacker auf den Brettern, doch ich konnte sie bis jetzt vom Strand aus noch nicht richtig mit der Kamera zu fassen kriegen, entweder sind die Wellen dazwischen oder andere Surfer. Deshalb hinken die Bilder hinter ihrem Können weit hinterher.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *